Veranstaltung zum Welt Kobanî Tag in Berlin

Anlässlich des 01. November, dem Welt Kobanî Tag, haben wir als YXK in Berlin gemeinsam mit "NavDem" und der "Interventionistischen Linken" eine Veranstaltung zur Revolution in Rojava organisiert.

Zunächst gab es eine Kundgebung, bei der verschiedene Gruppen Redebeiträge gehalten haben, Grußbotschaften verlesen wurden sowie den Freundinnen und Freunden, die im Widerstand gefallen sind, gedacht wurde.

Anschließend fand eine Panel-Diskussion unter dem Titel "Nach Raqqa - Rojava zwischen Angriffen und Aufbrüchen" statt. Dabei haben unsere Referenten Nursel Kilic und Ismail Küpeli über den Widerstand der westkurdischen Stadt Kobanî berichtet, sowie die Umstände und Herausforderungen der Revolution in Rojava näher erklärt. In der anschließenden, sehr angeregten Fragerunde mit dem Publikum wurde über die Zukunft der Gesellschaft in Westkurdistan diskutiert.

Sowohl die zeitliche Überschreitung der angedachten Veranstaltungszeit durch eine ausgedehnte Fragerunde, als auch die überwältigende Anzahl an Interessierten im Publikum (über 200 Personen), zeigt uns, dass die Revolution ihre Funken bis nach Europa gesprüht hat und auch viele aus dem deutschen linken Spektrum inspiriert.

Bijî Berxwedana Kobanî! Bijî Rojava!

 

Kalender

November 2017
M T W T F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Veranstaltungen

28 Nov 2017
18:00 -
Die Eziden und das Ezidentum
Top