Erdoğan kommt nach Berlin

 

Deutschland leistet größte Unterstützung für die faschistische Regierung

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan soll im Herbst zu einem offiziellen Staatsbesuch nach Deutschland kommen.
Dazu gehören unter anderem ein Empfang durch den Bundespräsidenten mit militärischen Ehren und ein Staatsbankett.
Außerdem will dieser vor seinen Anhängern sprechen.

Aufgrund der Drohung Erdoğans, Flüchtlinge nach Europa und vor allem nach Deutschland zu schicken, ist Deutschland gegenüber seiner faschistischen Regierung eingeknickt und unterstützt sie.

 


Deutschland greift, um die Türkei zufrieden zu stellen, demokratische kurdische Einrichtungen an. Direkt nach den Wahlen zeigte Deutschland seine Unterstützung für die Erdoğan-Regierung, indem ein vor allem von Eziden genutzter demokratischer Verein durchsucht worden ist. Natürlich unter den passenden Vorwänden! Um die Türkei zufriedenzustellen, werden Fahnen mit dem Bild des kurdischen Repräsentanten Abdullah Öcalan, Bilder von im Kampf gegen den Islamischen Staat Gefallenen und Fahnen der YPG/YPJ eingesammelt.

Auch Slogans gegen Erdoğan wurden neuerdings auf einer Demo verboten.

Was passiert wohl dann nach den Gesprächen in Berlin ?
Was wird Deutschland jetzt tun, um Erdogan zufrieden zu stellen??

Die größte Unterstützung für die faschistische, mörderische Herrschaft Tayyip Erdoğans leistet Deutschland und seine Bundeskanzlerin Merkel!‼️

 

Wer heute Tayyip Erdoğan und seiner Herrschaft Unterstützung leistet, ist ein Komplize bei der Vernichtung der Kurd*innen!
Wer die von Tayyip Erdoğans Regierung geführte Völkermordpolitik nicht als solche anerkennt, der kennt nicht die politische und ideologische historische Realität in der Türkei und verschließt seine Augen vor ihrer aktuellen Praxis!

 

JXK - Studierende Frauen aus Kurdistan

Kalender

December 2018
M T W T F S S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Top