Categories:

Am 28.1Foto-22.2011 zwischen 21:30 Uhr und 23:00 Uhr wurden durch Angriffe der türkischen Luftwaffe in der Nähe des Dorfes Roboskê im Kreis Qileban (Uludere), Provinz Sirnex an der Grenze zum Irak (Südkurdistan), 34 kurdische, überwiegend jugendlichen Zivilisten ermordet bzw. zerbombt und zerfetzt.

Die Menschlichkeit hat in allen Belangen an Bedeutung verloren. 34 kurdische Zivilisten verloren ihr Leben nach einem tragischen Luftangriff seitens der türkischen Armee. Entschuldigen will sich keiner. Weder die Regierung noch die Armee. Viel lieber will man diesen Vorfall unter den Teppich kehren. Ein erneutes Indiz dafür, dass das humane Handeln der türkischen Regierung verloren gegangen ist, stelle die Aussage des Ministerpräsidenten Erdogan wieder: " Wenn es sein muss, dann entschuldigen wir uns". Doch bis dato kam nichts. Nein im Gegenteil man lobt sogar das Militär und beschmückt diese mit Orden. Schlussendlich waren es ja "Kurden" die gestorben sind.

Categories:

Die Ortsgruppe Duisburg-Essen besteht aus zehn Personen. Wir treffen uns jeden Donnerstag um 18:00 an der Universität Essen, wobei wir immer abwechseln zwischen eine Woche Ortsgruppensitzung und eine Woche Ortsgruppenlesekreis. Jede/r Studierende, Schüler/İn und Auszubildende/r ist herzlich in […]

Categories:

Wir sind die YXK Ulm. Die Ortsgruppe Ulm besteht seit November 2012 und hat bereits 6 aktive Mitglieder, die in regelmäßigen Abständen zusammenkommen. Unsere Treffen finden an der Universität Ulm statt. Jede/r Studierende, Schüler/in und Auszubildende/r ist herzlich […]