Categories:

yxklogo white-backgroundDer 1. Mai als Tag der ArbeiterInnen und aller unterdrückten Menschen weltweit!

Der 1. Mai ist der Tag der revolutionären ArbeiterInnenklasse und wurde in Folge schwerer Streiks um den 8 Stunden-Tag im 19. Jahrhundert geboren.Viele ArbeiterInnen mussten diesen Kampf mit dem Leben bezahlen. Seitdem ist der 1. Mai zum Kampftag gegen Ausbeutung, Unterdrückung und Entrechtung geworden. Bis heute kämpfen Millionen Menschen - von Amed und Istanbul über Athen und Berlin bis Rojava – für eine andere Welt.

Categories:

1 mai frankfurtNach­dem wir letz­tes Jahr am 1.​Mai den Auf­marsch von Nazis unter dem Motto ,,Der 1.​Mai ge­hört uns!'' ver­hin­dert haben, wer­den wir die­ses Jahr unser ei­ge­nes Pro­gramm durch­zie­hen. Der 1.​Mai hat sei­nen Ur­sprung in der re­vo­lu­tio­nä­ren Ar­bei­ter­be­we­gung des ver­gan­ge­nen Jahr­hun­derts und war eine Re­ak­ti­on auf die blu­ti­ge Un­ter­drü­ckung des Ge­ne­ral­streiks us-​ame­ri­ka­ni­scher Ar­bei­ter am 1886. Seit­dem steht der 1.​Mai in­ter­na­tio­nal für den re­vo­lu­tio­nä­ren Kampf der Un­ter­drück­ten und lohn­ab­hän­gi­gen Be­völ­ke­rung gegen ka­pi­ta­lis­ti­sche Ent­rech­tung und Aus­beu­tung; daran än­dert auch die Ver­ein­nah­mung durch die So­zi­al­de­mo­kra­tie oder die his­to­ri­schen und heu­ti­gen Ver­ei­nah­mungs­ver­su­che der Nazis nichts!

Categories:

In diesem Jahr rufen wir gemeinsam auf zu einem kämpferischen, internationalistischen 1. Mai in Mainz!Europa schottet sich gegenüber Flüchtlingen mit militärischer Gewalt ab und begeht täglich Menschenrechtsverletzungen. Die Kriege der NATO-Verbündeten sowie die wirtschaftliche Ausplünderung der Länder Afrikas […]